Banner
Fahrradbrillen
Filter

Fahrradbrillen


Fahrradbrillen sind für den Radfahrer schon fast unerlässlich und sollten zur Grundausstattung zählen. Nicht nur die Augen werden vor der UV-Strahlung geschützt, sondern auch der Komfort bei sich schnell ändernden Lichtverhältnissen ist enorm. Kontraste können durch den Einsatz diverser Tönungsgläser verbessert werden. Gerade Mountainbikern kommt das in Fahrten im Gelände sehr entgegen. Rennradfahrer freuen sich dagegen sehr über geschützte Augen. Der Fahrtwind und herumfliegende Insekten können bei schneller Fahrt unangenehm werden und auch Gefahren mit sich bringen.

Moderne Fahrradbrillen lassen sich sehr komfortabel tragen. Die Bügel der Brille lassen sich oft an den Kopf des Radfahrers anpassen und eine gut durchdachte Belüftung verhindert ein Beschlagen der Brillengläser.

Auch für Brillenträger gibt es eine Möglichkeit Fahrradbrillen zu tragen. Die vom Optiker angefertigten Gläser können bei manchen Radbrillen in die Fassung integriert werden. So werden die Augen vor der Sonneneinstrahlung geschützt, man genießt eine sportliche Brillenoptik und das ganz ohne Verzicht der Brillengläser als benötigte Sehhilfe.

Welche Brille für einen Fahrradfahrer infrage kommt hängt natürlich vom Einsatzzweck und von der Optik ab. Wer hier Fragen hat oder Hilfe braucht, kann sich gerne per Telefon oder Email an uns wenden.