Banner
Filter

Tretkurbeln


Tretkurbeln sind beim Fahrrad die mit den Füßen betätigten Hebel zur Kraftübertragung auf die Kette. Die wohl noch am häufigsten verwendete Befestigungsart bei Fahrrad Kurbeln ist der Vierkant, wobei die Kurbelgarnituren mit einer Schraube befestigt werden. Zum Entfernen einer Fahrrad Kurbel ist ein Spezialwerkzeug (Kurbelabzieher) notwendig. Bei neueren Fahrrad Kurbel ist dieser bereits integriert. Bei minderwertigem Material oder falscher Montage können sich diese Pedalarme auch lösen. Die Firma Shimano brachte 1998 ein neues System der Befestigungen, das sogenannte Oktalink heraus. Damit ist die Übertragung höherer Kräfte möglich.

Mittlerweile haben sich außenliegende Lagerschalen - Hollowtech, Ultra Torque oder X-Type - im Fahrradbereich durchgesetzt, wobei die Kurbelgarnitur von aussen durch die Lager gedrückt wird und die beiden Kurbelarme mittels einer Schraube oder Spezialverbindung befestigt werden. Für die Montage von diesen Lagerschalen ist spezielles Fahrradwerkzeug notwendig.