Banner
29er Laufradsatz
Filter

29er Laufradsatz


Wer schon auf den neuen 29er Bikes unterwegs ist, merkt relativ schnell an welcher Stelle man diese Bikes am Besten tunen kann - nämlich am Laufradsatz. Durch den größeren Umfang der 29er Laufräder wiegen diese in aller Regel ein wenig mehr als normale MTB Laufräder. Da Twentyniner etwas schwerer beschleunigen sind leichte Laufräder an diesen Bikes die erste Tuning-Option. Ein leichter 29er Laufradsatz lässt sicher schneller beschleunigen und verbessert so die Fahreigenschaften des Mountainbikes deutlich. Ein hochwertiger 29er Laufradsatz von American Classic bietet mit unter 1600 Gramm hervorragende Werte in Sachen Gewicht und Steifigkeit.

Wer also sein Twentyniner Bike tunen möchte, sollte als erstes überprüfen wie viel sein jetziger Laufradsatz wiegt. In aller Regel werden dort Modelle mit mehr als 2000 Gramm verbaut. Mit hochwertigen und leichten 29er Laufrädern lassen sich so ganze 400 Gramm auf einen Schlag einsparen. Wer es besonders edel mag, kann sich auch spezielle Carbon Laufräder von Enve anfertigen lassen.