Banner
MTB Laufräder
Filter

MTB Laufräder


MTB Laufräder müssen nicht nur stabil sein, sondern sollten am besten auch noch leicht umd zugleich ausreichend steiff sein. Den jedes Gramm mehr am Berg kostet doppelt Kraft, da die rotierende Masse eines Laufrads bei jedem Tritt aufs Neue beschleunigt werden muss. Bei Mountainbike Laufräder ist der Einsatzbereich ein entscheidendes Kriterium für die Auswahl des richtigen Modells.

Bei Cross Country Fahrern sind leichte Aluminium oder Carbon Felgen die richtige Wahl. Tune Laufräder sind in diesem Segement erste Wahl. Wenn aber ein Alpencross ansteht, sollte vor allem auf Robustheit großen Wert gelegt werden. Ein Defekt in den Bergen kann die ganze Planung durcheinander bringen und den Spass an der eigentlichen Sache verderben.

Wer hingegen bombenstabile MTB Laufräder für den Bikepark sucht, wird sicherlich nicht auf leichte Felgen und Leichtbau Naben zurückgreifen. Robuste und breite Laufräder sind hier die richtige Entscheidung. Den schließlich muß dieser Laufradsatz schwere Schläge und hohe Drops aushalten.

Zusammenfassend kann gesagt werden das Laufräder für Mountainbikes vieles wegstecken müssen: Egal ob nur ein gemäßigter Einsatz geplant ist oder harte Trails in den Alpen bezwungen werden. MTB Laufräder müssen stabil sein, möglichst steif und trotzdem ein niedriges Gewicht haben. Das Gewicht eines Laufradsatzes ist entscheidend, denn es gilt rotierende Masse in Bewegung zu setzen. Je leichter Bike Laufräder sind, desto besser sind ihre Beschleunigungswerte.