Banner
Drehmomentschlüssel
Filter

Drehmomentschlüssel


Ein Drehmomentschlüssel fürs Fahrrad sollte jeder ambitionierte Schrauber in seinem Werkzeugkasten haben. Gerade bei Arbeiten mit Fahrradteilen aus Carbon sollte immer ein Drehmomentschlüssel verwendet werden. Für Radsportler die nicht wissen wofür ein Drehmomentschlüssel notwendig ist, sollten jetzt die Ohren spitzen. Vor allem Fahrradkomponenten aus Carbon dürfen nicht mit brachialer Gewalt befestigt werden, sondern müssen mit einer bestimmen Kraft verschraubt werden. Um diese Kraft messen zu können wird ein Drehmomentschlüssel benötigt. Die Maßeinheit für Drehmomente wird in europäischen Raum meist in der Einheit Nm (Newtonmeter) angegeben, in Übersee wird häufig die Einheit lbf ft (Pound-force feet) verwendet.

Gute Drehmomentschlüssel fürs Fahrrad (wie der Syntace Drehmomentschlüssel) haben eine eingebaute Umrechnungsskala am Werkzeug selbst, um das lästige Umrechnen zu umgehen. Damit ein Drehmomentschlüssel fürs Fahrrad richtig funktioniert muss man einen Drehmoment richtig einstellen. Meist kann man diese über einen Drehknopf im Griff des Drehmomentschlüssels. Durch das Drehen spannt sich im Inneren des Drehmomentschlüssels eine Feder die den Auslösemechanismus im Kopf des Werkzeugs einstellt. Sobald das eingestellte Drehmoment erreicht ist, gibt der Drehmomentschlüssel ein deutliches knacken von sich. Dieses Knacken zeigt an, das das eingestellte Drehmoment erreicht wurde. Noch ein paar Worte zum Thema „Drehmomentschlüssel einstellen“ oder „Drehmomentschlüssel richtig einstellen“: Beim Einstellen des Drehmoments muss unbedingt die Skala am Werkzeug beachtet werden. In aller Regel haben alle Drehmomentschlüssel fürs Fahrrad einen gewissen Einstellbereich (z.B. 2-20 Nm). Beim Drehmomentschlüssel einstellen darf die Skala in keinem Fall über- bzw. unterschritten werden, da das Werkzeug ansonsten beschädigt wird und somit nutzlos ist.

Wer einen hochwertigen Drehmomentschlüssel kaufen möchte sollte sich den Syntace Drehmomentschüssel näher ansehen. Dieses geeichte Modell besitzt eine Umrechnungsskala und deckt die gängige Bandbreite an benötigten Drehmomenten am Fahrrad ab. Der Mighty Drehmomentschlüssel ist eine günstige und zuverlässige Alternative für alle diejenigen, die einen günstigen Drehmomentschlüssel kaufen möchten.

Kauftipps: