Fahrrad Tipps von tomsbikecorner.de


Zum Verlinken des Artikels könnt ihr gerne diesen Code verwenden:

Wie zerlegt man den Freilauf einer Shimano XTR Nabe?

Frage:
Ich muss den Freilauf meiner Shimano XTR Nabe zerlegen. Auf was muss ich achten und wie geht das?

Antwort:
Zuerst muss der Lagerkonus der Shimano Nabe (auf der Nicht-Freilaufseite wird begonnen) demontiert werden. Dazu ist ein 5 mm Inbusschlüssel sowie ein 17er Maulschlüssel notwendig. Unbedingt auf das Linksgewinde achten.

Jetzt solltet ihr einen Konus, eine Staubschutzdichtung und einen Dichtring in der Hand halten. Nun könnt ihr die Achse auf der Freilauf-Seite herausziehen. Beim Herausziehen der Achse unbedingt darauf achten, dass euch die Kugeln nicht alle verloren gehen. Am besten zieht ihr die Achse über einer kleinen Box oder einem Karton aus der Nabe heraus. Das hat den Vorteil, dass alle Teile in der Kiste landen und nicht mühsam wieder zusammengesucht werden müssen.

Wenn ihr die Achse wieder montieren möchtet, müsst ihr alle Kugeln wieder in den Lagersitz einsetzen. Das geht bedeutend einfacher, wenn man den Lagersitz mit etwas Lagerfett ausstattet. Wenn man die Kugeln in das „Fettbett“  legt, fallen diese nicht mehr heraus und das Einführen der Achse geht leichter.

Weitere Details findet ihr in diesem Dokument von Shimano:
http://techdocs.shimano.com/media/techdocs/content/cycle/SI/XTR/HB_FH-M970_975/SI-3CP0A-001-Ge_v1_m56577569830600554.pdf

|

Schreibe einen Kommentar