Fahrrad Tipps von tomsbikecorner.de


Zum Verlinken des Artikels könnt ihr gerne diesen Code verwenden:

Orbea

Orbea ist eine spanische Fahrradmarke die seit Jahren bei ProTour Events zu sehen ist und jedes Jahr ein wichtiges Radsport Team sponserte. Orbea wurde schon 1847 als Familienunternehmen gegründet und produzierte damals etwas ganz anderes als Fahrräder – nämlich Pistolen. Der Markt veränderte sich und so änderte sich auf der Fokus bei Orbea und man begann mit der Herstellung von Orbea Bikes. Erst im Jahr 1998 hat Orbea den Fokus vom Heimatmarkt weg gewandt und sich dem internationalen Märkten geöffnet und ihre Expansion vorangetrieben.

Dabei wurde auch die Palette an Orbea Bikes deutlich erweitert. Früher war ein Orbea Rennrad der bekannteste Fahrradtyp. Heute werden neben Rennrädern auch Mountainbikes, Trekkingräder, Straßenräder und Kinderfahrräder produziert. Bei der Herstellung von Orbea Bikes werden spezielle – auf die Fahrradtypen zugeschnittene – Montagelinien verwendet um eine hohe Fertigungsqualität zu erreichen.

Dazu zählen insgesamt drei Produktionsanlagen:

In Spanien werden alle Orbea Bikes und Rennräder entwickelt und zur Serienreifen gebracht. Diese werden dann unter anderem auch in Spanien – vor allem für den europäischen Markt – produziert. In portugiesischen Fabriken werden vor allem Kinderfahrräder und Einsteiger-Mountainbikes gefertigt. Produktionsstätten in China helfen Orbea Bikes auch im asiatischen und chinesischen Markt schnell verfügbar zu machen.

Spezielle Montagefabriken in den USA und Australien sowie Handelseinheiten in vielen europäischen Ländern helfen Orbea Rennräder und Bikes Just-in-Time zu liefern und auf Veränderungen an den Märkten schnell zu reagieren.

Bei aller Technik und Fortschritt vergessen die Menschen bei Orbea unsere Umwelt nicht. Es werden nur neueste Technologien verwendet, um bei der Produktion Umweltverträglichkeit zu garantieren.

In speziellen Testlaboren werden alle Orbea Produkte einer harten Prüfung unterzogen. Dort können echte Fahrsituationen nachgestellt werden und deren Einflüsse auf das Fahrrad getestet werden. Dieser Produktprüfungen machen Orbea zu einem der wenigen Hersteller die eine lebenslange Garantie auf alle (!) hergestellten Aluminium und Carbon Fahrradrahmen gewährt. Diverse Umwelt- und Qualitätszertifikate (ISO 9001 und ISO 14001) beweisen das Orbea diese Verpflichtung auch nachgewiesen hat. Orbea bemüht sich jede Tag eine Marke zu sein die die Umwelt respektiert und eine Strategie der Nachhaltigkeit verfolgt. Den auch Orbea Bikes und ein Orbea Rennrad brauchen die Natur um Spaß damit haben zu können. Im Übrigen produziert Orbea neben Bikes auch Helme und Radsportbekleidung.

Externe Links:
www.orbea.com

|

Schreibe einen Kommentar