Fahrrad Tipps von tomsbikecorner.de

Fahrradkauf online

Wer einen Fahrradkauf online plant, sollte auch ein paar grundsätzliche Dinge achten. Da bei einem Fahrradkauf im Internet keine Probefahrt möglich ist, sollte vor dem Fahrradkauf Beratung in Anspruch genommen werden. Vielen Fahrrad Online Shops bieten eine kompetente Telefon Hotline die beim Fahrradkauf als Ratgeber fungiert. Wenn die Website des Fahrrad Shops vor dem Fahrradkauf Beratung zwingend vorschreibt, sollte diese als Zeichen von guter Beratungsqualität aufgefasst werden. Es gibt nämlich tatsächlich einige Shops die Fahrräder nur bei vorherigem telefonischen Kontakt und Beratungsgespräch ausliefern – ein gute Sache wie wir finden.

Fahrradkauf worauf achten?

Bei Fahrradkauf ist vor allem darauf zu achten, das die korrekte Rahmenhöhe gewählt wird. Je nach Fahrradtyp (z.b. Trekkingrad, Cityrad mit gefederter Sattelstütze oder normaler Stütze) kann die Art der Berechnung der Rahmenhöhe unterschiedlich sein. Wenn ihr ein Mountainbike kaufen möchtet, solltet ihr euch in einem dafür spezialisierten Fahrrad Online Shop umsehen. Diese Shops haben meistens mehr Ahnung von ihrem speziellen Bereich, als Shops die alle möglichen Arten von Fahrrädern verkaufen. Wer Eigenmarken im Programm hat, wird oftmals primär diese bei der Fahrradkauf Beratung anpreisen und andere – vielleicht besser passende Modell – dem Kunden nicht anbieten. Deswegen ist eine Art Fahrradkauf Ratgeber – wie es sie mehrfach im Internet gibt – eine gute Anlaufstelle um sich vorab gut zu informieren. Je nach Fahrradtyp sollte der Fahrradkauf Ratgeber etwas anders aufgebaut. Jemand der ein Mountainbike Fully kaufen möchte, interessiert sich womöglich für die verschiedenen Mountainbike Kategorien (hier beschrieben). Wohingegen jemand der einen Rennradkauf online plant, sich für die verschiedenen Rahmenmaterialien – Alu und Carbon – interessiert. Der Fahrradkauf online ist mit Sicherheit keine Sache von wenigen Minuten; zumindest nicht wenn man lange Freude an seinem Bike hat und sich vorab nicht schon ausreichend informiert hat.

Die Frage “Fahrradkauf worauf achten” lässt, wie ihr jetzt sicher festgestellt habt, nicht in wenigen Sätzen beantworten. Allerdings können die meisten Problem allgemeiner Art von Anfang an vermieden werden, wenn ihr euch nach einem vernünftigen Fahrrad Online Shop (auf alle Fälle einer mit Ladengeschäft) umseht, euch vorab darüber im Klaren seit was ihr wollt (z.B. Hardtail oder Fully) und ihr euch bei der Rahmengröße entweder sicher seid oder euch kompetent beraten lasst (Wort wie Schrittlänge und Körpergröße sollten dabei unbedingt angesprochen werden).

Fahrradkauf ist Vertrauenssache. Wenn ihr bei einem bestimmten Online Shop eure Zweifel habt, wartet lieber ein wenig und seht euch nach Alternativen um. Manchmal findet man auch in einem lokalen Bike Shop gute Fahrrad Angebote. Wir hoffen, dass euch der Artikel “Fahrradkauf online – Fahrradkauf worauf achten?” gefallen hat und ihr viel Erfolg mit eurem neuen Fahrrad habt.