Fahrrad Tipps von tomsbikecorner.de


Zum Verlinken des Artikels könnt ihr gerne diesen Code verwenden:

Ich kann beim Entlüften meiner Formula Oro kein Öl durchdrücken

Frage:
Ich muss meine Oro Scheibenbremse von Formula entlüften. Dazu habe ich nach Anleitung oben und unten die Spritze am Entlüftungsstutzen des Bremsgriffs und am Bremssattel befestigt. Verwendet habe ich dabei das Trickstuff Entlüftungskit. Jetzt versuche ich vom Bremssattel Öl nach oben zu drücken um die Bremsflüssigkeit zu tauschen und Luft zu entfernen. Allerdings kann ich kein Öl durchdrücken. Irgendetwas scheint verstopft zu sein. Was kann ich tun?

Antwort:
Bei deiner Scheibenbremse scheint ein Öffnung im Ausgleichsbehälter verstopft zu sein. Dazu musst du den Bremshebel demontieren. Auf der Rückseite des Bremsgriffs (an der Stelle die normalerweise durch den Lenker verdeckt ist) findest du zwei Schrauben (mit Innengewinde und Außengewinde). Diese kannst du mit einem 5er Innensechskant öffnen. Danach siehst du eine Gummi-Abdeckung. Diese muss ebenfalls raus. Jetzt bist du direkt im Ausgleichsbehälter. Wenn du nun mit einer Taschenlampe reinleuchtest, wirst du am Boden zwei kleine Öffnungen sehen. Diese sind in deinem Fall wahrscheinlich verstopft. Diese musst du mit einer spitzen Nadel wieder säubern.

Sollte das nicht helfen, musst du den Bremsschlauch am Bremssattel lösen. Zuvor solltest du das Öl der Bremse absaugen. Dabei kommt dir ein langer Stutzen entgegen, der mit zwei Dichtungen rechts und links versehen ist. Nimm diesen Stutzen heraus und säubere diesen. Am einfachsten kann man den Stutzen mit Druckluft reinigen. Nun alles wieder zusammenbauen und versuchen, ob du Öl vom Bremssattel in den Ausgleichsbehälter drücken kannst. Wenn das klappt kannst du auch den Bremshebel wieder zusammenschrauben.

|

Schreibe einen Kommentar