Fahrrad Tipps von tomsbikecorner.de


Zum Verlinken des Artikels könnt ihr gerne diesen Code verwenden:

Ich kann ich Rost an Fahrrad entfernen?

Frage:
Mein Fahrrad fängt an ein paar Stellen zu rosten an. Wie kann ich den Rost am Fahrrad am besten entfernen?

Antwort:
Wenn man Rost am Fahrrad fachmännisch korrekt entfernen möchte muss man wie folgt vorgehen:

  • die Roststelle mit groben Schleifpapier anrauhen (200er Körnung)
  • dann die Stelle mit einem feinen Schleifpapier (400er Körnung) glätten und darauf achten das die rostige Stelle nicht unnötig vergrößert wird
  • mit einem Entfetter (z.B. Silikonentfetter) die Stelle gründlich von Staub, Fett und Schmutz reinigen
  • eine dünne Schicht Metallhaftgrundierung nun auf die angeschliffene Stelle auftragen
  • nach der Trocknung der Grundierung wird diese nochmals mit einem feinen Schleifpapier geglättet
  • jetzt kann der Lack aufgetragen werden; am Besten dünn auftragen und dann wieder mit feinen Schleifpapier “in Form” bringen. Dann wieder eine dünne Schicht Lack auftragen, bis das Ergebnis das gewünschte Ergebnis hat
  • Als letztes sollte die Stelle mit einem sauberen Bauwolltuch poliert werden und mit einem Oberflächen-Finish auf Hochglanz gebracht werden

Alternativ kann man auch die Roststelle am Fahrrad mit einem Entroster (gibt’s im Baumarkt) vom Rost befreien. Dieser lässt sich punktgenau auftragen und verhindert, dass beim Schleifen mehr vom Fahrrad verkratzt wird als notwendig. Habt ihr weitere Tipps zum Thema “Fahrrad Rost entfernen”? Dann lasst es uns doch wissen…

|

Schreibe einen Kommentar