Fahrrad Tipps von tomsbikecorner.de


Zum Verlinken des Artikels könnt ihr gerne diesen Code verwenden:

Lenkergriffe entfernen

An vielen neueren Mountainbikes werden heut zu tage Schraubgriffe verbaut. Dabei wird der Lenkergriff über eine kleine Schraube an den Fahrradlenker geklemmt. An vielen Bikes sind aber noch Lenkergriffe montiert die lediglich aufgezogen werden. Wenn man diese Lenkergriffe entfernen oder abziehen möchte, kann das in schweiß treibende Arbeit ausarten.

Lenkergriffe richtig abziehen

Fahrradgriffe aus Gummi haften besonders gut am Lenker. Das soll ja auch so sein, da sich die Lenkergriffe beim Fahren im Gelände nicht verdrehen, sondern stets an ihrem Platz bleiben sollen. Wer nun den Bremshebel oder einen Schalthebel austauschen möchte oder auch nur einen neuen Fahrradlenker montieren will, muss die Lenkergriffe zwangsläufig abziehen. Wenn die Griffe sich nur schwer drehen lassen, hilft in aller Regel wenn ihr den Lenkergriff mit einem Messer leicht anhebt und rundherum etwas Wasser oder Spülmitteln hineinspritzt. Wenn ihr nun mit einem kräftigen Ruck an den Lenkergriffen dreht, sollte sich die Fahrradgriffe problemlos entfernen lassen. Natürlich ist jetzt auch noch ein entsprechender Kraftaufwand nötig, allerdings solltet ihr dabei nichts mehr ins Schwitzen kommen.

Sollten die Griffe sich auch mit dieser Methode nicht abziehen lassen, würden wir euch zu einem radikaleren Vorgehen raten: Mit einem Messer oder einer Schere schneidet ihr die Griffe in zwei Hälften. Nun braucht ihr nur noch einen Satz neuer Schraubgriffe  kaufen und ihr werdet mit diesem Problem nicht noch einmal konfrontiert.

2 Kommentare zu “Lenkergriffe entfernen”

H.Wesser meint:

An Stelle eines Messers, schon gar wenn es scharf ist, würde ich auf jeden Fall einen langen, dünnen Schraubenzieher zum Anlösen von Gummigrifen empfehlen. Den kann man zur Erleichterung des Ganzen schon vorher in Prilwasser tauchen und dann durch Drehbewegung zwischen Griff und Lenker kreisen lassen. Falls es sich um Kunststoffgriffe handelt, hilft vollstandiges Eintauchen in ein Töpfchen mit heißem Wasser.


Azze meint:

Was mir schon geholfen hat, die Griffe ab zu kriegen, war Pressluft, die ich über eine Ausblaspistole zwischen Lenker und Griff geblasen habe. Der Griff schießt dann im Optimalfall regelrecht vom Lenker herunter. Daher sollte man auch erst mal vorsichtig und abwechselnd links und rechts zu Werke gehen, denn sonst ist am Ende einer ab und der andere immer noch bombenfest… ;-).



|

Schreibe einen Kommentar