Fahrrad Tipps von tomsbikecorner.de


Zum Verlinken des Artikels könnt ihr gerne diesen Code verwenden:

Mountainbike Lenker – das passende Modell

MTB Lenker kaufenJe nach Einsatzbereich mag für den ein oder anderen von Euch ein anderer Mountainbike Lenker das richtige Modell sein. Während All Mountain und Enduro Fahrer meistens gekröpfte Lenker am MTB bevorzugen, lieben Marathonfahrer eher die gerade Mountainbike Lenker. Neben der Breite des Lenkers solltet ihr euch auch Gedanken über die Biegung des Lenkers machen. Früher waren an Mountainbikes 0° Lenker Standard. Solche Lenkermodelle sind heute allerdings – zumindest in ergonomischer Hinsicht – absoluter Humbug. Solche Fahrradlenker verursachen bei den meisten Bikern einschlafende Hände oder schmerzende Handgelenke. Die meisten Fahrer bevorzugen Biegungen von 6 bis 12°. Je nach persönlicher Vorliebe wird den meisten die goldene Mitte mit 9° am Besten passen.

Zu schmale oder kurze Mountainbike Lenker erschweren die Steuerung es MTB’s. Gerade bei brenzligen Fahrsituationen im Gelände erschwert ein zu schmaler Mountainbike Lenker die Steuerung des Sportgerätes. Eine nervöse und unruhige Steuerzentrale kann den Spass am Biken schnell verderben. Eine Breite von 560 mm ist heutzutage eher die maximale Untergrenze und passt eher kleineren Bikern oder Bikerinnen. Leichte Carbon Lenker von Schmolke werden meistens in der Breite von 580 mm verkauft – ein guter Kompromiss zwischen Ergonomoie und Gewicht. Wer es eher komfortabel und gemütlich möchte wählt einen Mountainbike Lenker ab 600 mm und 9° Biegung.

Wenn ihr jetzt schon wisst was für einen Fahrradlenker ihr möchtet, dann müsst ihr nur noch die Wahl zwischen dem Stoff der Träume Carbon und Aluminium treffen. Wer sich für die Kohlefaser Variante entscheidet legt meist auf Optik und Gewicht großen Wert. Carbon Lenker sind heutzutage äußerst stabil und robust und stehen ihren Brüdern aus Aluminium in Sachen Haltbarkeit in Nichts nach. Einzig in der Disziplin “Einwirkung von Aussen” verweist der Werkstoff Aluminiuim das Hightech Material Carbon auf die Plätze. Stürze und Umfaller sollten aber an allen Fahrradteilen aus Carbon vermieden werden. Wer sich für den Werkstoff Carbon entscheidet muss dafür deutlich tiefer in die Tasche greifen. Mountainbike Carbon Lenker beginnen meistens ab 100 EUR und enden je nach Modell bei 300 EUR. Die Verwendung von Barends ist nicht an jedem Carbon Lenker erlaubt – bitte berücksichtigt das bei der Auswahl eures Mountainbike Lenkers. Ein Video sowie eine detaillierte Anleitung zum Vorbau wechseln gibts bei uns auch. Weitere Tipps zum Leichtbau an Mountainbikes findet ihr in einem anderen Artikel.

|

Schreibe einen Kommentar