Fahrrad Tipps von tomsbikecorner.de


Zum Verlinken des Artikels könnt ihr gerne diesen Code verwenden:

Sattelstütze kürzen

Wenn jemand seine Sattelstütze kürzen oder absägen möchte, kann das in der Regel zwei Gründe haben. Entweder gehört der Biker zur Leichtbau Fraktion und möchte Gewicht sparen oder das Mountainbike hat kein durchgehendes Sitzrohr und muss entsprechend auf den Fahrradrahmen angepasst werden.

Egal zu welcher Gruppe von Radler ihr gehört, hier findet ihr eine Anleitung zum Kürzen & Ablängen einer Sattelstütze. Bei Aluminium Sattelstützen ist kürzen relativ simpel. Hierbei muss das Rohr der Sattelstütze einfach mit einer Eisensäge auf das gewünschte Maß absägt werden. Dabei gilt es unbedingt auf die Mindesteinstecktiefe zu achten. Diese wird vom Rahmenhersteller vorgegeben und liegt normalerweise zwischen 8 cm und 12 cm. Als Sicherheitsreserve empfehlen wir euch vor dem Kürzen 1 – 2 cm zur errechneten Länge hinzuzufügen.

Rohrabschneidhilfe zum kürzen einer SattelstützeBeim Kürzen einer Carbon Sattelstütze ist das ganze schon ein wenig komplizierter. Zuerst gilt es zu prüfen, ob die Stütze überhaupt gekürzt werden darf. Viele Leichtbau Sattelstützen von Ax-Lightness oder Schmolke dürfen z.B. auf keinen Fall gekürzt werden. Wenn diese erlaubt ist, wickelt zuerst ein wenig Klebeband über die zu kürzende Stellen. Damit wird ein Ausfransen der Carbonfasern an der Schnittkante verhindert. Nun klemmt ihr die Sattelstütze in eine entsprechende Klemmvorrichtung (auch Rohrabschneidhilfe genannt) und kürzt die Carbon Sattelstange mit einer Säge (dabei ein neues Eisensägeblatt verwenden, das zuvor noch kein anderes Material außer Carbon bearbeitet hat). Ihr müsst dabei keinen großen Druck auf die Stütze ausüben. Einfach mit geringem Druck die Sattelstütze in aller Ruhe absägen. Wenn das überschüssige Material durchgesägt wurde, nehmt ihr die Sattelstütze aus der Klemmvorrichtung, entfernt das Klebeband und versiegelt die Schnittkante mit ein wenig Sekundenkleber oder Nagellack. Damit wird verhindert, dass die teilweise recht scharfkantigen Carbonfasern an der Schnittkante ausfransen. Nun könnte ihr eure Sattelstütze wieder montieren.

(Entweder JavaScript ist nicht aktiviert, oder Sie benutzen eine alte Version von Adobe Flash Player. Installieren Sie bitte den aktuellsten Flash Player. )

Folgendes Werkzeug ist für das Kürzen einer Sattelstütze notwendig:

  • Klebeband
  • Eisensäge (neues Kettenblatt)
  • Klemmvorrichtung
  • Sekundenkleber / Nagellack
|

Schreibe einen Kommentar