Banner

Zahnkränze


Als Zahnkranz, Kassette oder auch Ritzelpaket bezeichnet man den hinteren Teil des Antriebs bei einem Fahrrad mit Kettenschaltung. Die Zahnkränze sind lösbar mit der Hinterradnabe verbunden. Während bis in die frühen 90er Jahre Pakete aufgeschraubt wurden, werden heute sogenannte Zahnkranz-Kassetten verwendet. Diese bieten den Vorteil, dass man einfach einzelne Ritzel austauschen kann - sofern es sich wirtschaftlich lohnt. Die kleinsten verbauten Zahnkränze haben 11 Zähne, die größten bis maximal 29 (Rennrad) oder 42 (Mountainbike). Ein Anleitung für Montage und Demontage von Zahnkränzen haben wir ebenfalls für euch erstellt.

Zu beachten ist auch das 8-fach Zahnkränze auch nur mit 8-fach Fahrradketten gefahren werden können. Analog gilt dasselbe auch für 9-fach und 10-fach Zahnkränze. Es muss auch darauf geachtet werden, das es mit Campagnolo und Shimano zwei verschiedene Freilauf Versionen gibt. Diese sind untereinander nicht kompatibel. Shimano Zahnkränze können nicht auf einen Campagnolo Freilauf montiert werden und umgekehrt. Falls ihr nicht sicher seit, was ihr benötigt fragt einfach bei uns an. Bei uns findet eine Menge günstiger Zahnkränze verschiedenster Hersteller wie Shimano, SRAM, Stronglight & Campagnolo.