CO2 Pumpe

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 13 von 13

Eine spezielle Art der Minipumpe ist die sogenannten Co2 Minipumpe oder Co2 Fahrradpumpe. Dabei werden spezielle mit Co2 gefüllte Kartuschen in den Pumpenkopf geschraubt. Durch Druck auf einen Knopf an der Co2 Luftpumpe entlädt sich der komplette Inhalt einer Kartusche (üblicher Inhalt 16g) in den Fahrradreifen. Neben den üblichen Kartuschen mit 16g Inhalt gibt es von Genuine Innovations auch Kartuschen mit mehr Inhalt. Diese sind besonders interessant bei dicken Downhill Reifen oder wenn mehrere Reifen auf einmal Luft verlieren (z.B. Radtour mit Familie). Die größeren Kartuschen sind in aller Regel auch mit den Minipumpen anderer Hersteller kombinierbar.

In Sachen Kartuschenpumpe gibt es mittlerweile zweierlei verschiedene Ausführungen. Neben reinen Co2 Fahrradpumpen gibt es auch Co2 Minipumpen die auch ein normales Aufpumpen des Fahrradreifens ermöglichen. Gerade die Kombi Co2 Luftpumpen sind besonders begehrt, da bei einer leeren Kartusche (oder wenn die Co2 Patronen daheim vergessen wurden) der Fahrradreifen trotzdem mit Luft gefüllt werden kann. Ein großer Vorteil dieser Kartuschenpumpen ist natürlich, das sich der Reifen innerhalb weniger Sekunden füllen lässt, ohne vorher mit der Minipumpe zigmal gepumpt zu haben (bei einen leeren Mountainbike Reifen können locker 150+ Hübe notwendig sein). Die Kartuschen sind je nach Hersteller mit und ohne Gewinde erhältlich, wobei sich in der Regel die Co2-Minipumpen mit Schraubgewinde durchgesetzt haben.

Wir bieten euch in unserem Shop verschiedene Co2-Minipumpen von Topeak, SKS & Genuine Innovations. Vor allem der letztgenannte Hersteller erfreut sich in letzter Zeit urecht besonderer Beliebtheit.

Tipp: Wenn eine Kartusche angebrochen wurde und die Kartuschenpumpe mehrere Tage herumliegt, ist die Wahrscheinlichkeit groß das sich die Kartusche komplett entleert hat. Deswegen am Besten die Kartusche bei der ersten Verwendung komplett entleeren.