Schraubkranz

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7

Viele ältere Mehrgangfahrräder haben eine Hinterradnabe mit einem Gewinde am Freilaufkörper verbaut. Bei solchen Rädern können in aller Regel Schraubkränze zum Einsatz. Während ein klassischer Zahnkranz lediglich auf die Nabe gesteckt wird, wird bei einem Schraubkranz die Zahnkranz auf die Nabe geschraubt. Heutzutage sind Schraubkränze nur sehr schwer zu bekommen. Bei uns findet ihr orginal Shimano Schraubkränze in den verschiedensten Abstufungen. Für die Montage und Demontage dieser Zahnkränze ist ein spezielles Werkzeug - das TL-FW30 erforderlich.